Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Zwei Doppeltitel für drei WTV-Spieler

Beim fünften Turnier des ÖTV Jugend Circuit auf der Anlage des UTC La Ville konnten sich mit Paul Werren (Bild | mit Partner Matthias Ujvary) und Mick Öhler / Marco Nemec drei WTV-Spieler zwei Doppeltitel sichern. IM u14-Einzel verpasste Moritz Lesjak nur knapp den Sieg gegen Jan Kobierski.

Bis zum Saisonfinale warten auf Österreichs beste NachwuchsspielerInnen jetzt nur mehr die Österreichischen Jugendmeisterschaften und ein Turnier in Burgendland (u12) bzw. Oberösterreich (u14, u14), ehe Ende September auf der Anlage von UTC La Ville-Tennis Mauer das Masters stattfinden wird. Auf der großen "Schwester"-Anlage UTC La Ville ging am Dienstag das fünfte Turnier des ÖTV Jugend-Circuits zu Ende. Aus Wiener Sicht konnte sich dabei Paul Werren mit Partner Matthias Ujvary (BTV) am meisten freuen: Die holten sich in einem eindeutig klaren Finale (u14) gegen Daniel Zimmermann / Sebastian Sorger mit 6:1, 6:3 den Titel. Auch das u16-Doppelfinale wurde von WTV-Spielern dominiert: Mick Öhler / Marco Nemec trafen im Endspiel auf Samuel Motazed / Jakob Lehner und ließen von Anfang nur wenig Zweifel am späteren Sieger aufkommen - 6:4, 6:2. In den Einzelbewerben scheiterte Moritz Lesjak nur knapp an dem um ein Jahr älteren Steirer Jan Kobierski mit 2:6, 6:7.

ÖTV-JUGENDCIRCUIT | UTC LA VILLE

BEWERB
SIEGER/INFINALIST/INRESULTATBESTE/R WTV-SPIELER/IN
Burschen | u14Jan KobierskiMoritz Lesjak6:2, 7:6Moritz Lesjak | Finale
Mädchen | u14Anna-Lena EbsterLiel-Maries Rothensteiner 6:2, 6:2Tamara Kostic | Semifinale
Burschen | u16Julius RattJonas Gundacker 2:6, 6:3, 6:4Wenzel Graski | Viertelfinale
Mädchen | u16Stefanie AuerJohanna Halper6:1, 6:0Lara Nedeljkovic | Viertelfinale

Information

ÖTV Jugend Circuit | Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Wiener Talente starten durch!

Was für eine Turnierwoche für Wiener SpielerInnen: Tamara Kostic (li.) gewinnt in Bludenz das zweite Tennis Europe-Turnier ihrer Karriere, Stephan Kortenhof (re.) scheitert beim ITF Kat. 5-Turnier in Skopje erst im Finale.

Senioren

Wiens beste Senioren

Auf der Anlage des Ober St. Veiter TC kämpften an diesem Wochenende bei heißem Wetter Wiens Senioren in ebenso heißen Partien um die Titel der besten Landesmeister.