Zum Inhalt springen

Ich möchte nach einigen Jahren Tennisabstinenz wieder Turniere spielen, bin jedoch nicht Mitglied eines Vereins. Erhalte ich auch ohne Vereinszugehörigkeit eine Gold- oder Silber Lizenz?

Für alle vereinslosen Spieler besteht die Möglichkeit, über den Wiener Tennisverband eine Gold- oder Silber Lizenz zu beantragen (Wohnsitz Wien). Nachdem das ausgefüllte WTV-Lizenzantragsformular – dieses befindet sich im Service-Bereich der WTV-Homepage – an office@tennis.wien übermittelt wurde, erhält man eine Rechnung über die Lizenzgebühr in Höhe von € 36,- (Gold Erwachsene), € 23,- (Gold Jugendliche bis 18) oder € 12,- (Silber). Nach Zahlungseingang wird die Lizenz sofort aktiviert und man kann sich umgehend online für Turniere anmelden. Der Online-Turnierkalender ist auf der WTV-Homepage rechts neben dem Liga-Bereich abrufbar.

 

Wie kann ich mich auf der Homepage anmelden bzw. ein persönliches Profil erstellen?

Auf der HP www.tennis.wien gibt es die Möglichkeit, sich mittels Mail-Adresse, die zuvor vom Vereinsadministrator ihres Vereins hinterlegt wurde, ein eigenes Spielerprofil zu erstellen. Damit haben Sie u.a. die Möglichkeit, ihre Stammdaten selbst zu bearbeiten oder verlorene Spiele zu streichen.

Eine Hilfestellung für den persönlichen Bereich finden Sie ebenfalls auf der WTV-Homepage im Bereich <Sport> <ITN Spielstärkesystem>.

Achtung! Diese Zugänge sind personalisiert, d.h. pro Spieler kann nur eine Mailadresse hinterlegt werden, ansonsten funktioniert das Personal Login NICHT!

 

Wenn ich meine Ergebnisse sehen möchte, erhalte ich folgende Meldung:

„Um die vollständigen Spielerportraits zu sehen, müssen Sie sich am System anmelden“

Gemäß Datenschutzgrundverordnung sind Ergebnisse nur eingeloggt sichtbar (siehe Punkt persönliches Profil erstellen).

 

Ich habe vergessen mit welcher Mail-Adresse ich mich registriert habe!

Bitte kontaktieren Sie den Vereinsadministrator ihres Vereins. Dieser hat Zugang zu ihren Stammdaten und auch die Möglichkeit, die Mailadresse einzutragen bzw. zu ändern.

 

Wie kann ich ein verlorenes Spiel streichen?

Im persönlichen Bereich in der Registerkarte „Meine Spiele“ sind alle Matches des laufenden Jahres aufgelistet und jene, die streichbar sind (30 Tage-Regel). Informationen darüber finden Sie im ITN-Rulebook unter Punkt B)6. Das ITN-Rulebook finden Sie auf der WTV- und ÖTV-Homepage. Verlorene Matches können nur vom Spieler selbst gestrichen werden – siehe Punkt persönliches Profil erstellen.

 

Ist es möglich, die Streichung eines Matches wieder rückgängig zu machen?

Nein, das ist leider nicht mehr möglich. Vor jeder Streichung erscheint jedoch eine Sicherheitsabfrage, ob das Spiel endgültig gestrichen werden soll.

 

Mein ITN-Wert ist nach einer Ergebniskorrektur falsch, woran könnte das liegen?

Zuerst immer 24 Stunden verstreichen lassen, da sich der aktuelle ITN-Wert erst nach einem Nachtdurchlauf neu berechnet.
Möglicherweise wurde das Ergebnis von der Mannschaftsmeisterschaft verspätet eingegeben oder sogar verspätet korrigiert, dann wird der ITN-Wert erst am Montag nach der Eingabe/Korrektur richtig angezeigt, da in der Mannschaftsmeisterschaft nach wochenaktuellem ITN-Wert gespielt wird und sich dieser ITN-Wert erst in der Nacht von Sonntag auf Montag neu berechnet (maßgeblich für die Spielerliste).
Weiters gibt es die Möglichkeit des ITN-Rechners zur Überprüfung des ITN-Wertes. Den entsprechenden Link finden Sie auf der WTV-Homepage im Bereich <Sport> <ITN Spielstärkesystem>.
In den meisten Fällen wird bei der Berechnung auf den Sicherheitskoeffizienten (SiK) vergessen. Dieser bewirkt, dass die errechnete Veränderung mit dem Faktor 0.5, 1.0 oder 2.0 multipliziert wird. Nähere Infos darüber entnehmen Sie bitte dem ITN-Rulebook unter Punkt C)2.

 

Ich habe geheiratet, wie kann ich meinen Namen ändern?

Einerseits kann der jeweilige Vereinsadministrator für Sie einen Stammdatenänderungsantrag im System durchführen oder Sie loggen sich mit Ihrem persönlichen Profil ein, klicken im Menüpunkt auf „Mein Profil“ und „Profil bearbeiten“. Durch einen Klick auf den Punkt „Stammdatenänderungsantrag“ öffnet sich ein Fenster, um den gewünschten Antrag stellen zu können.
Gleichzeitig benötigt der Verband als Nachweis die relevanten Dokumente per Mail, bitte an office@tennis.wien senden.

 

Das Geburtsdatum ist im System falsch hinterlegt, wie kann ich es richtigstellen?

Bitte führen Sie eine Stammdatenänderung durch – siehe Punkt Namensänderung!

 

Ich möchte einen Verein gründen, welche Voraussetzungen muss ich erfüllen und wie hoch sind die Mitgliedsgebühren?

Auf der WTV-Homepage gibt es im Download-Bereich zwei Dokumente im Ordner „Gebühren und Mitgliedschaft“. Dort finden Sie alle Informationen betreffend einer WTV-Mitgliedschaft.