Zum Inhalt springen

Generali Race to Kitzbühel - Finalturnier
Do, 29.7. Sa, 31.7.2021, 6353 Going

Die gültigen COVID-19-Bestimmungen für alle Turniere finden Sie HIER
Turnieranmeldungen sind ab Dezember 2020 nur noch mit Benutzername (E-Mail-Adresse des Lizenzspielers / der Lizenzspielerin) und Passwort möglich. Voraussetzung dafür ist die EINMALIGE Registrierung über die Website des Verbandes – der Großteil der Spieler hat dies ohnedies bereits durchgeführt. Bitte wenden Sie sich für Rückfragen per E-Mail an IHREN Landesverband.

Turnier-Ausschreibung

Frühester Nennschluss Di, 20.7.2021 15:00 Uhr
Veranstalter Hobbytennistour.at (WTV)
Turnier-Nummer 201228
Nenngeld 10,-- Euro im Einzel und 10 Euro im Doppel pro TeamAuf den Sieger im Einzel wartet ein nigelnagelneuer 150 PS starker Cupra Formentor im Wert von 34.000,-- Euro. Auf die Gewinner im Doppel wartet je ein SEAT MO eScooter 125
Turnier Ballmarke Babolat Team
Zulassungskriterien Eine Anmeldung für dieses Turnier ist nicht möglich - Qualifiziert sind die Besten aus den 12 österreichweiten Qualifikationsturnieren. Das Turnier wird im Tie-Break-Shootout-Modus mit Handicap-System ausgetragen, und nicht ITN gewertet.

Bewerbe

Ergebnis Teilnehmer Zeitplan Kat. Offen für
Mixed AK Einzel Meldeliste AKL AK-ITN 2.5 – 10 Offen
Mixed AK Doppel Meldeliste AKL AK-ITN 2.5 – 10 Offen

Adressen

Platzanlage 1 TC Going
Pramaweg 9
6353 Going
4 Freiplätze | Sand

Kontakte

Turnier-Leiter Claus Lippert
0699 11 94 66 11
claus.lippert@chello.at