Wiener Tennisverband
Turniere

Vollbepackter „Super-Dienstag“ am Colony und La Ville Club: Topgesetzte greifen bei ÖTV Challenge Series und Bidi Badu ÖTV Jugend Circuit ein

Gleich zum Jahresanfang gibt es in Wien zwei hochkarätige Turniere zu bestaunen. Dabei geht es sowohl bei der ÖTV Challenge Series powered by wieninvest und WTV, als auch beim Bidi Badu ÖTV Jugend Circuit am heutigen Dienstag so richtig zur Sache. Die Challenge Series findet ebenso wie der U18-Bewerb des Bidi Badu Circuits im Colony Club statt. Der U14-Bewerb des Circuits, ist im La Ville Club zu verfolgen. In allen Bewerben kommt es dabei heute zu zahlreichen interessanten Partien.
Verfasst von: Christian Storhas, 04.01.2022
^
© Gepa-pictures | Walter Luger
Neil Oberleitner, der bereits beim Westwood-Christmas-Event vergangene Woche triumphierte, gehört auch bei der ÖTV Challenge Series powered by wieninvest und WTV zu den absoluten Top-Favoriten.

Am heutigen Dienstag geht es in Wien so richtig zur Sache. Spannende Matches sind sowohl am Colony Club, als auch beim UTC La Ville zu sehen. Die beiden wunderschönen Anlagen sind Gastgeber zweier großer Turniere. Der UTC La Ville beherbergt dabei den U14-Bewerb des Bidi Badu ÖTV Jugend Circuits. Im Colony Club findet die ÖTV Challenge Series powered by wieninvest und WTV statt. Zusätzlich ist dort auch noch der U18-Bewerb des Bidi Badu Circuits zu bestaunen.

 

Favoriten Oberleitner, Schmidt und Aichhorn greifen im Colony Club an

 

Dabei geben sich im Laufe des Tages sämtliche gesetzte Spieler die Ehre. Bei der ÖTV-Challenge Series bekommt es Neil Oberleitner, der letzte Woche noch beim Westwood Christmas Turnier an selber Stelle triumphierte, mit Gregor Hausberger zu tun. Auch die an Position drei und vier gesetzten Gabriel Schmidt und Jakob Aichhorn sind im Einsatz. Schmidt bekommt es mit Lokalmatador Janis Graski zu tun. Aichhorn trifft auf Jakob Schneider. Der an Position eins gesetzte Lenny Hampel musste seine Teilnahme am Turnier absagen.

 

Kraus und Bokor bei den Damen im Einsatz

 

Bei den Damen zählen Sinja Kraus und Veronika Bokor zu den Aspirantinnen auf den Titel. Beide sind am heutigen Tag im Einsatz, ebenso wie die an drei und vier gesetzten Elena Karner und Arabella Koller. Ebenfalls zu den Tageshighlights zählt das Match von Claudia Gasparovic, die in der vergangenen Woche beim Westwood Christmas Turnier ins Finale eingezogen war. Sie trifft auf Amelie Gindl, die gestern die auf Position acht gesetzte Anna-Lena Ebster in drei Sätzen niederringen konnte. Sowohl bei den Herren, als auch den Damen sind auch noch die Doppel-Konkurrenzen zu bestaunen.

 

Glaser und Fedorczuk größte Wiener Hoffnungen beim Bidi-Badu-U18-Bewerb

 

Zu den größten Wiener Hoffnungen im U18-Bewerb des Bidi Badu Jugend Circuits, gehört bei den Mädchen vor allem die an zwei gesetzte Annika Glaser. Diese trifft am Nachmittag entweder auf Emilia Schulte oder Verona Freigassner, ebenfalls aus Wien. Auch Georgina Pustelnik ist am Nachmittag im Einsatz. Sie steht nach einem Erstrunden-Sieg bereits in Runde zwei und spielt dort gegen Clara Pinggera. Bei den Burschen U18 ist vor allem Philipp Fedorczuk aus Wiener Sicht zu beachten. Als ungesetzter Spieler gehört Fedorczuk dennoch zu den Geheimfavoriten und bekommt es in Runde eins mit Felix Brandstätter zu tun.

 

Lea Sabadi und Philip Niederle im La Ville Club im Einsatz

 

Auch beim UTC La Ville hat der WTV einige heiße Eisen im Feuer. Im U14-Bewerb sind dabei vor allem die topgesetzte Lea Sabadi und bei den Burschen Philip Niederle zu beachten. Sabadi spielt nach einem klaren Auftaktsieg nun gegen Amelie Mujic. Niederle, der in der ersten Runde einen beachtlichen Dreisatz-Erfolg über den an acht gesetzten Simon Ritter einfahren konnte, trifft nun auf Lucas Hörhager. Ebenfalls im Einsatz ist Petra Reichenbach. Nach einem starken Erstrunden-Erfolg heißt ihre Zweitrunden-Gegnerin heute Anna Sattlegger. Auch beim Bidi Badu Junior Circuit können in allen Altersklassen auch die Doppelbewerbe auf den Anlagen verfolgt werden.

 

Hier geht es zu allen Tableaus:

ÖTV Challenge Series 2022 powered by wieninvest und WTV

Bidi Badu ÖTV Jugend Circuit U14-Bewerbe

Bidi Badu ÖTV Jugend Circuit U18-Bewerbe

 

 

© Gepa-pictures | Walter Luger
()
ÖTV Rangliste: (Allg. Klasse)
ÖTV Rangliste: (Senioren)
ÖTV Rangliste: (Jugend)
(SiK unsicher sicher)
ITN Austria Spielstärke
Lizenznummer
Geschlecht
Nationalität
Alter
Jahre ()

Altersklasse

Allgemeine Klasse
Jugend
Senioren
Bilanz Gesamt
:0
Gesamt
0:0
Einzel
0:0
Doppel
Punkte Gesamt
Punkte Einzel
Punkte Doppel
Punkte ITF
ITF-World Ranking
Punkte WTA
Punkte ATP
Punkte TE
Ergebnisse – Einzel
Ergebnisse – Doppel
Alle Ergebnisse
Saison wählen
Bilanz
0:0
Einzel
0:0
Doppel
0:0
Gesamt
0
Punkte Einzel
0
Punkte Doppel
0
Punkte Gesamt
Ergebnisse – Einzel
Ergebnisse – Doppel

Spielbericht

Home
:
Gast
3:16
Sätze
64:102
Games

Einzel

1.Satz
2.Satz
3.Satz
Sätze
Games
0:0
Matches: Einzel
0:0
Sätze: Einzel
0:0
Games: Einzel

Doppel

1.Satz
2.Satz
3.Satz
Sätze
Games
0:0
Matches: Doppel
0:0
Sätze: Doppel
0:0
Games: Doppel
Schiedsrichter:
Bemerkung:
Bemerkungen des Gruppenleiters:
Team name
Verein:
Mannschaftsführer:
Mannschaftsführer (Stv.):

#
Mannschaft
SP
Punkte
:

Spielplan

Spieler

Rang
Name
ITN
Einzel
Doppel
Gesamt
| Vereinsnummer:
Adressen
Plätze
Anzahl
Art
Belag
Funktionäre
Funktion
Name
» Begegnungen gefunden»
Datum
Gruppe
Heimmannschaft
Gastmannschaft
Matches
Sätze
Games