Wiener Tennisverband
Allgemeine Klasse Turniere

Mila Masic und Thomas Statzberger verteidigen Meistertitel

Von 19.08.2023 bis 26.08.2023 wurden die neuen WTV-Outdoor Landesmeister am UTC La Ville ermittelt
Verfasst von: Magdalena Kozelsky, 29.08.2023
^

Vergangene Woche fanden die Wiener Outdoor-Landesmeisterschaften bereits zum Sechsten Mal in Folge am UTC La Ville statt. Turnierleiter Claus Lippert kann mit knapp 70 Nennungen im Einzel sowie 25 Doppelnennungen durchaus zufrieden sein. Neben Trophäen, Statdhallen, Billie-Jean-King Cup Karten, Davis Cup Karten konnten sich die Gewinner beziehungsweise Finalisten auch über verschiedene Wild Cards für ITF-Turniere freuen.

Masic verteidigt Titel

Bei den Damen erreichte die Favoritin, Mila Masic ohne Probleme das Endspiel und  gab am Weg ins Finale nur vier Games ab. Dort traf sie auf Lea Nurijamit Koljenovic mit der vor dem Turnier wohl wenige gerechnet hatten. Im Überraschungsfinale blieb Masic ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht und verteidigte mit 6:3 und 6:0 den Titel. Neben den Titelgewinn und der damit verbundenen Trophäe kann sich die 25-Jährige auch über eine Quali Wild-Card für das 60.000$ dotierte ALPSTAR LADIES OPEN VIENNA ITF-Turnier, sowie zwei Tickets für die Statdhalle freuen. Auch Im Doppelbewerb sicherte sich Masic mit Jelena Ristic vor  Koljenovic und Verona Freigassner den Sieg und qualifizierten sich somit für die Doppel-Hauptbewerb Wildcard des 60.000 Dollar ITF Turniers am UTC La Ville.

Statzberger sichert sich dritten Landesmeistertitel in Folge

Bei den Herren erreichten Titelverteidiger Thomas Statzberger sowie der neunfache Landesmeister Christoph Lang problemlos das Endspiel. Im Finale war der Turniersieg für Satzberger allerdings nie in Gefahr, mit 6:1 6:2 feierte der 31-Jährige seinen dritten Wiener Landesmeistertitel in Serie. Lippert findet klare Worte „Statzi hat im gesamten Turnier nur 14 (!) Games abgegeben, er hat diese Woche sicher auf dem Niveau eines ATP-Top 200 Spielers gespielt, der war in einer ganz eigenen Liga.“

Für Christoph Lang war der Samstag nach dem Einzel-Finale nicht vorbei, auch im Doppel sowie Mixed-Bewerb stand der 31-Jährige noch im Endspiel. Im Finale setzte sich das Kalksburger-Duo Lang/Stino mit 7:5 6:6 10:5 gegen Wirlend/Graski durch. Im Mixed-Bewerb triumphierten die beiden WTV-Kaderspieler Georgina Pustelnik und Philip Niederle. Nach Abwehr von zwei Matchbällen feierten die beiden mit 5:7 6:4 und 11:9 ihren ersten gemeinsamen Titelgewinn gegen das topgesetzt Duo Lang/Theuer .

WTV-Präsident Christian Barkmann findet positive Worte. „Durch unsere Preise gestalten sich die Wiener Landesmeisterschaften für viele Spieler als sehr attraktiv. Mit Claus haben wir einen Turnierleiter der sämtliche Terminwünsche ermöglicht, das ist natürlich auch ein weiterer Grund für die hohe Anzahl an Nennungen. Wir haben allerdings nicht nur quantitativ eine gute Anzahl, auch die Qualität der Spieler (siehe Statzberger ÖTV Nr.11, Lang ÖTV Nr.18 sowie Wirlend ÖTV Nr. 20) ist beeindruckend. Wir hoffen die Landesmeisterschaften auch im nächsten Jahr wieder im La Ville austragen zu können, das La Ville bietet uns optimale Rahmenbedingungen sowie eine perfekte Turnierorganisation.“

Hier geht’s zu den Turnierdetails

()
ÖTV Rangliste: (Allg. Klasse)
ÖTV Rangliste: (Senioren)
ÖTV Rangliste: (Jugend)
(SiK unsicher sicher)
ITN Austria Spielstärke
Lizenznummer
Geschlecht
Nationalität
Alter
Jahre ()

Altersklasse

Allgemeine Klasse
Jugend
Senioren
Bilanz Gesamt
:0
Gesamt
0:0
Einzel
0:0
Doppel
Punkte Gesamt
Punkte Einzel
Punkte Doppel
Punkte ITF
ITF-World Ranking
Punkte WTA
Punkte ATP
Punkte TE
Ergebnisse – Einzel
Ergebnisse – Doppel
Alle Ergebnisse
Saison wählen
Bilanz
0:0
Einzel
0:0
Doppel
0:0
Gesamt
0
Punkte Einzel
0
Punkte Doppel
0
Punkte Gesamt
Ergebnisse – Einzel
Ergebnisse – Doppel

Spielbericht

Home
:
Gast
3:16
Sätze
64:102
Games

Einzel

1.Satz
2.Satz
3.Satz
Sätze
Games
0:0
Matches: Einzel
0:0
Sätze: Einzel
0:0
Games: Einzel

Doppel

1.Satz
2.Satz
3.Satz
Sätze
Games
0:0
Matches: Doppel
0:0
Sätze: Doppel
0:0
Games: Doppel
Schiedsrichter:
Bemerkung:
Bemerkungen des Gruppenleiters:
Team name
Verein:
Mannschaftsführer:
Mannschaftsführer (Stv.):

#
Mannschaft
SP
Punkte
:

Spielplan

Spieler

Rang
Name
ITN
Einzel
Doppel
Gesamt
| Vereinsnummer:
Adressen
Plätze
Anzahl
Art
Belag
Funktionäre
Funktion
Name
» Begegnungen gefunden»
Datum
Gruppe
Heimmannschaft
Gastmannschaft
Matches
Sätze
Games